Wäre ich ein Verschwörungstheoretiker

so kämen mir Angesichts des Abschusses eines Russischen Kampfjets durch die Türkei und vor allem wie der Westen darauf reagiert ganz komische Gedanken.

Die Türkei, ein Land islamisch geprägt und vor allem mit einer konservativen islamischen Partei geführt, welches außerdem lange den IS toleriert und sogar mit ihm Geschäfte gemacht hat, da der IS auch die Kurden bekämpft, und Mitglied der NATO unternimmt etwas, was die eh schon schwierigen Beziehungen der NATO und des Westens zu Russland belastet.

Der Westen verurteilt die Handlungen der Russen, eines, wenn nicht des einzig wirklich wichtigen möglichen Partners mit ausreichenden Mitteln im Kampf gegen den IS, und erzeugt damit noch weitere Spannungen im Verhältnis der beiden Blöcke.

Dies ist doch, wäre ich Verschwörungstheoretiker, ein grandioser Versuch quasi einen neuen Kalten Krieg oder gar Heißen Krieg zu provozieren mit allen für bestimmte Gruppen und Konzerne rosigen Aussichten für Geschäfte und Ziele …

Bild von Wikipedia

Kommentar schreiben:



E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht !

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>